Leben in Bremen

Die Mischung macht‘s: Mit über einer halben Millionen Einwohnern spürt man die Vielfalt der zehntgrößten Stadt Deutschlands kulturell, kulinarisch, wirtschaftlich und architektonisch.

Die Hansestadt Bremen ist bekannt als die Stadt der kurzen Wege – das gilt auch für das RKK.

Von der Klinik aus erreichen Sie die City, den Marktplatz mit Unesco-Welterbe-Rathaus, die Bremer Stadtmusikanten und das historische Schnoor-Viertel zu Fuß in 10 Minuten.

Das RKK liegt trotz dieser Altstadt-Nähe direkt am Naherholungsgebiet »Kleine Weser« – mitten im Grünen. Neben diesem laden viele weitere Naturschutzgebiete und Parks zum Erholen, Joggen, Inlinern und Radfahren ein. Rudern, Sportboot fahren und sogar Schwimmen ist auf und in der Weser möglich.

Einheimische, Wahl-Bremer und Touristen tummeln sich in den zahlreichen Restaurants, Konzertstätten, Kneipen und Clubs der Stadt. Das pulsierende Szene- »Viertel« und die noch junge „Überseestadt“ locken mit Kunst, Musik, Theater, Kneipe und Gastronomie.

St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0