Links / Medien / Downloads

Endoprothetikzentrum

Chefarzt Dr. Info Arnold ist häufiger Gast als Experte im Studio des NDR Hamburg in der beliebten Gesundheitssendung visite.
Eine Auswahl aktueller Beiträge finden Sie hier:

Gesundheitssendung NDR visite

  • Rheumaorthopädie – wenn Rheumamedikamente nicht wirken.
    Den TV-Beitrag vom Dienstag, 27. März 2018 um 20.15 Uhr können Sie auf der Internetseite des NDR ansehen oder die Informationen zur Sendung herunterladen (PDF, 135KB).
  • Arthrose-Forschung: Rätsel um den schmerzhaften Gelenkverschleiß.
    Informationen zum TV-Beitrag vom Dienstag, 04. Oktober 2016 um 20.15 Uhr finden Sie auf der Internetseite des NDR.
  • Arthrose in den Fingergelenken.
    Informationen zum TV-Beitrag vom 14. Juni 2016 um 20.15 Uhr im NDR Fernsehen finden Sie auf der Internetseite des NDR.
  • Gelenkschmerzen lindern mit natürlichen Mitteln.
    Informationen zum TV-Beitrag vom 1. September 2015 finden Sie auf der Internetseite des NDR.

Artikel-Auswahl aus dem Magazin Gesundheit:Bremen

  • Wenn die Basis nicht mehr stimmt
    Die Füße zu vernachlässigen, kann sich rächen: Dauerhaft falsche Belastung verändert die Form. Nach und nach kann dies unter anderem zu Verschleißerscheinungen der Fuß- und Zehengelenke führen. Dr. Ingo Arnold über die Behandlung im Rotes Kreuz Krankenhaus.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/30/
  • Schritt für Schritt schmerzfrei
    Ein Sprunggelenkersatz ist eine gute Lösung, wenn ärztliche Erfahrung und Expertise auf die passenden anatomischen Voraussetzungen beim Patienten treffen.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/30/
  • Wann Patienten ein neues Gelenk brauchen
    Wann ist der richtige Zeitpunkt für ein künstliches Kniegelenk gekommen? Das finden Patienten und Ärzte im zertifizierten Endoprothetikzentrum des Rotes Kreuz Krankenhaus gemeinsam heraus.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/28/
  • »Eine gute Muskulatur ist wichtig«
    Chefarzt Dr. Ingo Arnold im RKK über Chancen und Risiken des ­Gelenkersatzes bei Adipositas.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/27/
  • Mut macht mobil
    Chefarzt Dr. Ingo Arnold und sein Team sorgen im Endoprothetikzentrum des RKK mit viel Erfahrung rund um Kniegelenkersatz für Beweglichkeit.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/24
  • 7 Experten-Empfehlungen zum Hüftgelenkersatz.
    Dr. Ingo Arnold, Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, leitet das zertifizierte Endoprothetikzentrum (EPZ) im Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK). Für Gesundheit:Bremen hat er sieben hilfreiche Tipps rund um den Einsatz eines künstlichen Hüftgelenks zusammengefasst.
    www.freieklinikenbremen.de/magazin/23
  • Gelenke brauchen Bewegung.
    Mit der Schonhaltung beginnt ein Teufelskreis: Im Rotes Kreuz Krankenhaus sorgen Ärzte und Physiotherapeuten für gesunde Bewegung. Sie wirkt sowohl präventiv als auch heilsam – besonders vor und nach dem Einsatz künstlicher Gelenke. www.freieklinikenbremen.de/magazin/20
  • Den Menschen als Ganzes sehen.
    Im Endoprothetikzentrum des Rotes Kreuz Krankenhaus prüfen Chefarzt Dr. Ingo Arnold und seine Hauptoperateure die Wahl des Gelenkersatzes genau. Manchmal mit überraschenden Ergebnissen.
    www.freieklinikenbremen.de/…987.pdf
  • Alles andere als 08/15.
    Im Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK) hat sich die Klinik für Orthopädie und operative Rheumatologie auf verschleißbedingte Erkrankungen der Gelenke spezialisiert.
    www.freieklinikenbremen.de/…886.pdf
  • Neuer Schwung für kranke Hüften. Beste Sicht und schnelle Heilung: im Rotes Kreuz Krankenhaus ersetzen Experten Hüftgelenke mit einem Gelenke schonenden Verfahren.
    www.freieklinikenbremen.de/…831.pdf

Information für einweisende Ärztinnen und Ärzte: Wenn Sie Ihre Patienten für die Sprechstunde bzw. zur ambulanten OP anmelden möchten, drucken Sie bitte dieses Anmeldeformular aus und faxen es an unsere Terminambulanz unter 0421 / 5599-865.

Anmeldeformular (PDF, 70KB)

St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0