Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen

Herzlich willkommen im Rotes Kreuz Kranken­haus Bremen

Corona

Für Patienten im Rotes Kreuz Krankenhaus und deren Angehörige haben wir aktuelle Informationen auf einer eigenen Seite zusammengestellt…

Wir möchten, dass Sie schnell wieder gesund werden – durch ausgezeichnete Medizin und individuelle Pflege in einem Ambiente zum Wohlfühlen.

Das Rotes Kreuz Krankenhaus (RKK) ist beides - Akutkrankenhaus im Zentrum Bremens und Klinik mit hoch spezialisierten Abteilungen und Leistungen. Zur Behandlung im Rheuma-, Gefäß-, Schmerz- und Endoprothetikzentrum kommen Patienten aus ganz Nordwestdeutschland zu uns. Die Schmerzklinik hat 14 stationäre Betten für schwer chronisch Schmerzkranke. Unsere Kardiologie arbeitet mit einem der modernsten Herzkatheterlabore Norddeutschlands und steht Herzpatienten rund um die Uhr zur Verfügung.

Über besondere Expertise verfügen wir außerdem in der Behandlung von Nieren- und Hochdruckerkrankungen inkl. Dialyse sowie von Unfallverletzungen und Knochenheilungsstörungen. Ein weiterer Schwerpunkt des Hauses ist die Viszeralchirurgie - hier versorgen wir interdisziplinär u.a. Patienten, die von Darmkrebs oder entzündlichen Darmerkrankungen betroffen sind.

Wir nehmen die Bedürfnisse unserer Patienten, ihre körperliche und seelische Situation ernst. 97 Prozent aller unserer Patienten würden die Klinik weiterempfehlen.

Knapp 700 Mitarbeiter betreuen und behandeln über 35.000 Patienten pro Jahr. Unser Krankenhaus verfügt über 302 Betten auf 12 Stationen in 11 Fachabteilungen und Zentren. Unser Pflegepersonal arbeitet fachlich kompetent und auf dem neuesten Stand der Pflegewissenschaften.


Neues aus unserem Hause

Hernien-Sprechstunde

Bei Eingeweidebrüchen ist ein frühzeitiger operativer Eingriff notwendig. Sonst besteht die Gefahr, dass das Bauchfell und auch die im Bauch gelegenen Organe oder Eingeweide nach außen dringen und sich einklemmen. In der neuen Sprechstunde beraten die Operateure über die individuell optimale Behandlung von Hernien.

Mehr…

Rheuma-Chefärzte sind Top

Prof. Jens Gert Kuipers und Dr. Ingo Arnold gehören laut Nachrichtenmagazin Focus Gesundheit zu den Top-Medizinern in ganz Deutschland.

Mehr…

Das RKK ist in der vom F.A.Z.-Institut veröffentlichten Studie unter den 400 besten Krankenhäusern Deutschlands.

Mehr…

Danke!

…wir “klatschen” übrigens immer noch für unsere Pflege – seit Wochen und Monaten jeden Freitag.

Das Rebellische Gelenk

Mehr als 1.100 Besucher lauschten beim virtuellen Deutschen Rheumatologiekongress am 10.9. dem Vortrag unseres Gelenkexperten Dr. Ingo Arnold. In seinem Vortrag “Das Rebellische Gelenk - konservative und operative Optionen der Behandlung” beleuchtete er das im Rahmen der Rheumatoiden Arthritis (RA) auftretende Phänomen.

Mehr…

NDR TV Abenteuer Diagnose

Wenn Fresszellen den eigenen Körper angreifen: Chefarzt Prof. Jens Gert Kuipers und Stationsärztin Dr. Lea Kübler auf der Spur des Makrophagen­aktivierungs­syndroms (MAS) – einer seltenen, häufig lebens­bedrohenden Erkrankung. Zum Beitrag…

gesund.bund.de

Immer mehr Menschen informieren sich im Internet über Gesundheitsthemen. Doch viele der verfügbaren Gesundheits­informationen sind unzuverlässig, lückenhaft, von bestimmten Interessen beeinflusst oder sogar falsch und irreführend. gesund.bund.de bietet qualitäts­gesicherte Gesundheits­informationen – unabhängig, wissenschaftlich belegt und leicht verständlich.

Mehr…

Unsere medizinischen Schwerpunkte

  • Gefäßzentrum mit Gefäßchirurgie / Radiologische Gefäßdiagnostik
  • Rheumazentrum mit Tagesklinik / Ambulanz / Rheumachirurgie
  • Orthopädie / zertifiziertes Endoprothetikzentrum
  • Unfallchirurgie / Traumazentrum / BG
  • Schmerzzentrum – Klinik für Schmerzmedizin mit stationären Betten
  • Bluthochdruck-, Herz- und Nierenerkrankungen / Dialyse
  • Kardiologie mit Herzkatheterlabor und 24-Stunden-Rufbereitschaft
  • Allgemein- und Viszeralchirurgie / Behandlung von Tumoren im Magen-Darm-Trakt
  • Klinik für Anästhesie und Intensivmedizin
  • Ambulantes OP-Zentrum
  • Physio K - gesund trainieren: Zentrum für Physikalische Medizin mit Kältekammer bis -110°C und 32°C warmem Bewegungsbad
St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0