Presse

Sie suchen Informationen, Interviewpartner oder Pressemitteilungen unseres Hauses?

Wenden Sie sich gerne an unsere Pressestelle!

Gerne unterstützen wir Sie bei Interviewwünschen, bei Aufnahmen und Drehterminen in unserem Krankenhaus. Wir bieten Journalisten die schnelle Vermittlung kompetenter Gesprächspartner aus Medizin und Pflege unter der Nummer 0421 / 55 99-355 an.

Die Veranstaltungen unseres Hauses für Patienten und medizinisches/pflegerisches Fachpersonal finden Sie hier.


Experten-Kreis Gesundheit der Stiftung Gesundheit


Aktuelle Pressemitteilungen

12.04.2018

Hygieneteam des Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen gewinnt im Wettbewerb der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene e.V.

Auf dem 14. Kongress für Krankenhaushygiene 2018 in Berlin haben sich im März 26 Wettbewerber zum Preis „Hygiene medial vermittel …

22.03.2018

Offener Brief der Mitarbeitervertretungen der Freien Kliniken Bremen an Senatorin Prof. Dr. Quante-Brandt

Kritik der Mitarbeitervertretungen der Freien Kliniken Bremen an der Bezuschussung des Klinikverbunds Gesundheit Nord (GeNo) durch den Senat

09.01.2018

Kältetherapie: Alternative zur konventionellen Behandlung des Restless Legs Syndrom (RLS)

Wenn es nachts in den Beinen zuckt, kribbelt und schmerzt und der Körper nicht zur Ruhe kommt, ist häufig das Restless Legs Syndrom …

19.12.2017

Gesellschaft, Festschmaus und ein Dach über dem Kopf an Heiligabend

Gemeinde St. Michaelis - St. Stephani lädt am 24. Dezember, 18-21 Uhr in das Gemeindehaus St. Pauli ein.

22.11.2017

Rotes Kreuz Krankenhaus wird Serienstar

Mitte November waren zwei Filmteams von Radio Bremen Fernsehen eine Woche lang im Rotes Kreuz Krankenhaus unterwegs. Gedreht wurde für …

27.09.2017

Dr. Werner Jackstädt-Stiftung fördert Studie des Rotes Kreuz Krankenhauses (RKK) zur akuten Nierenschädigung bei Hochbetagten

Was sind die Risikofaktoren dafür, dass Menschen über 80 Jahre eine akute Nierenschädigung erleiden? Welchen Einfluss hat Gebrech …

Pressemitteilungen / Archiv

St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0