Terminambulanz

Aufnahmezentrum / Notaufnahme

Im Erdgeschoss des Haupthauses gegenüber der Information finden Sie unsere Terminambulanz. Dieser Bereich, bestehend aus insgesamt acht Behandlungsräumen, ist der zentrale Anlaufpunkt für Patientinnen und Patienten, die einen Termin in einer der folgenden Fachsprechstunden haben:

  • Chirurgie
  • Gefäßchirurgie (Privatsprechstunde Dr. Marquardt)
  • Proktologie
  • Unfallchirurgie
  • Rheumaorthopädie / Endoprothetikzentrum
  • Innere Medizin
  • Nephrologie
  • Berufsgenossenschaft (Weiterbehandlung von Arbeitsunfällen)

In der Terminambulanz wird zentral die OP-Planung mit sämtlichen anfallenden präoperativen Untersuchungen und Behandlungsgesprächen koordiniert.

Ein weiterer Schwerpunkt der Terminambulanz ist die vollständige Aufnahme der geplanten stationären Patienten. Daher ist es erforderlich, dass Sie bei uns telefonisch einen Termin vereinbaren.

Wir geben uns größte Mühe, den zeitlichen Aufwand für unsere Patienten so gering wie möglich zu halten. Dennoch kann es zu Wartezeiten kommen, da wir ein Akutkrankenhaus sind. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis! Unser Team steht Ihnen jederzeit kompetent zur Seite und hilft bei Fragen gerne weiter.


Geplante bzw. planbare Röntgenuntersuchungen, wie beispielsweise MRT, CT und Ultraschall, führt nach vorheriger Terminvereinbarung unser MVZ am RKK / Radiologie durch. Hierfür benötigen Sie einen Überweisungsschein Ihres Haus- oder Facharztes.

St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0