Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Chefarzt Dr. med. Ingo Arnold

Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie

Bereich Orthopädie / operative Rheumatologie

Facharzt für Orthopädie, Schwerpunkt Rheumatologie, Fußchirurgie (D.A.F.), Chirotherapie, Sportmedizin, Physikalische Therapie

Beruflicher Werdegang

  • 1978-1984
    Studium Humanmedizin an der Universität Hamburg, Approbation
  • 1983-1984
    Praktisches Jahr: Innere Medizin und Chirurgie, Marienkrankenhaus Hamburg, Orthopädie, Universitätsklinik Hamburg-Eppendorf
  • 1984-1986
    Tätigkeit als Truppenarzt und Leiter des Sanitätsbereiches der Rötiger Kaserne in Hamburg-Fischbeck
  • 1986
    Beginn als chirurgischer Assistenzarzt im Johanniter KH Geesthacht, Erwerb der Fachkunde Rettungsdienst
  • 1985-1990
    Ehrenamtlicher ärztlicher Mitarbeiter im Sportärztlichen Untersuchungsinstitut des Hamburger Sportbundes (HSB)
  • 1987
    Erlangung der Promotion im Fachbereich Orthopädie der Universität Hamburg
  • 1988
    Erwerb der Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • 1989
    Abschluss der Sonographieausbildung „Haltungs- und Bewegungsapparat“ und „Säuglingshüfte“
  • 1990-1993
    Assistenzarzt im der Orthopädischen Abteilung des Pius Hospitals Oldenburg
  • 1993
    Erwerb der Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • 1994-2000
    Assistenzarzt und Funktionsarzt Abteilung für Orthopädie und operative Rheumatologie des Rotes Kreuz Krankenhauses in Bremen
  • 1995
    Gebietsanerkennung Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie bei der Ärztekammer in Bremen
  • 1997
    Erwerb der Fachkunde Strahlenschutz, Anerkennung Schwerpunktbezeichnung Rheumatologie bei der Ärztekammer Bremen
  • 2000
    Ernennung zum Oberarzt der Abteilung für Orthopädie und operative Rheumatologie im Rotes Kreuz Krankenhaus Bremen, Anerkennung der Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • Seit August 2002
    Chefarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Bereich Orthopädie und operative Rheumatologie, Rotes Kreuz Krankenhaus, Bremen
St. Pauli-Deich 24 • 28199 Bremen • Tel. 0421 / 55 99-0